Kategorie-Archiv: Ess-ays

Essen am Frauenlauf

von

Am Sonntag war Frauenlauf – und ich habe die Zeit, während L. gelaufen ist (10 Kilometer!), genutzt, um mir was zu essen zu holen. Ich liebe griechische Küche, und wenn irgendwo „Gyros“ steht,… Weiterlesen

Rant: Der österreichische Lebensmittelhandel

von

Letztes Wochenende waren wir, wie immer zu Pfingsten, in Jesolo. Wetter war OK, und auf der Rückfahrt haben wir beim ipercoop einen Zwischenstop gemacht. Das Geschäft hatte ungefähr die Größe eines amerikanischen Walmarts,… Weiterlesen

Der Radler im Wandel der Zeit

von

In Amerika ist mir mal was seltsames passiert: Meine New Orleanser Freunde haben mich ziemlich entsetzt angeschaut, als ich ihnen erklärt habe, was Radler ist. Man könne Bier doch nicht mit Limo mischen,… Weiterlesen

Tofu

von

Meine Beziehung zu Tofu ist ein bisschen gespalten. Einerseits würd ich ihn gerne mögen, weil das mit meinem Bedürfnis nach wenig ökologischer Zerstörung durch Nahrung entspricht, andererseits schmeckt er oft einfach komisch. Bei… Weiterlesen

Verdammter Fisch!

von

Es gibt viele gute Gründe, das ChristInnentum nicht zu mögen. Ein mich besonders regelmäßig Ärgernder, weil mich unmittelbar Betreffender: Der Freitagsfisch. In so gut wie jeder Kantine, in jedem Gasthaus, in jedem Café… Weiterlesen