Kategorie-Archiv: Gemüse

Das Obligatorische im Herbst: Kürbissuppe

von

Vom letzten Festmahl (Eintrag dazu folgt jetzt hoffentlich aber wirklich bald) ist mir noch ein Hokkaidokürbis übrig geblieben. Äpfel hatte ich auch noch und Krenfrischkäse, also fix daraus eine Kürbissuppe gemacht, und zwar… Weiterlesen

Herbstsalat

von

letztens Glück gehabt bei der Salatzutaten-Kombi, ich will sie euch nicht vorenthalten: 1 Kohlrabi, in feine Scheiben geschnitten für den Crunch 2 große Hand voll Rucola 1/2 Granatapfel 1/2 Bund Dille Olivenöl, Rotweinessig… Weiterlesen

Basilikumpesto selbst machen

von

M. schwört auf selbstgemachtes Pesto. Sie sagt, im gekauften Pesto ist meistens kein Olivenöl, sondern billigeres, anderes, und statt Pinienkernen werden oft andere Nüsse (z.B. Mandeln oder Cashew) verwendet. Außerdem hat einmal ein… Weiterlesen

Parteinudeln

von

Anmerkung: Der Titel kommt von meiner Schwerhörigkeit. L. sagte zu mir: „Ich habe mir was von den Parteinudeln im Kühlschrank genommen“ – gemeint war natürlich Pad Tai. Das stand auch am Rezept –… Weiterlesen

Gazpacho-Therapie

von

Zurück vom Urlaub und mitten im Kampf gegen den 9-h-Jetlag habe ich in diversen Flugzeugen schon wilde Pläne geschmiedet, wie ich  mich zu Hause wachhalten kann. Mein festes Vorhaben, dem Fitti wieder mal… Weiterlesen

Sommergetränk-Salate

von

Melonensprizter, Gurkenscheiben im Gin Tonic, Nektarinen in der Bowle, Minze im Hugo, Basilikum im Prosecco – ich mag diese Getränke mit leckeren essbaren Einlagen im Sommer sehr gerne. Ein paar mal hab ich… Weiterlesen

Rohkost-Dip

von

Vergangene Woche hat sich das Wetter sehr bemüht, alles und jedeN zu schmelzen. Was isst man da? Was kaltes – und schnell sollts gehen. Sonst wird es anstrengend, man schwitzt und ist hungrig,… Weiterlesen

Tomaten schälen zahlt sich aus!

von

Die zwei weiter unten vorgestellten Nudelgerichte haben eines gemeinsam: Ich habe für die Saucen frische Tomaten verwendet, die vor dem Kochen gehäutet und entkernt wurden. Im Winter mach ich das natürlich nicht. Weil… Weiterlesen

Spargel mit Rosmarin-Butterkartoffeln, Putenschinken und Sauce Hollandaise

von

Nach dem Frauenlauf war eine gute Gelegenheit, endlich mal was zum Thema Spargel zu machen. Nachdem der Bereich der innovativen Küche hier am Blog schon beeindruckend abgedeckt ist, habe ich mir gedacht, ich… Weiterlesen

Paprika-Auberginen-Terrine, oder: Kochen als Grenzerfahrung

von

„Du und deine Faszination mit absurd aufwendigen Rezepten“, sagt L., und sie hat recht. Die Rezepte aus Mälzer & Witzigmann (ein TV-Koch, den scheinbar alle hassen und den ich noch nie im Fernsehen… Weiterlesen